Große Ziele? So kannst du ein Mark Zuckerberg werden

Sie erfinden WhatsApp, Snapchat, Instagram oder Facebook, sind erfolgreich und milliardenschwer - und sie sind Vorbilder für viele Gründer und Studenten. Das Paradebeispiel heißt: Mark Zuckerberg. Doch was ist sein Geheimnis? Wie kannst du sein Erfolgsrezept kopieren?

Bangkokhappiness/shutterstock.com
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Berufseinstieg

TVöD SuE Tabellen - Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst

  • Studiere die Kombination Psychologie und Informatik
  • Studiere an einer erstklassigen Universität (in den USA zum Beispiel: Harvard)
  • Breche dein Studium rechtzeitig ab, um ein Start-up zu gründen
  • Lerne das Schreiben von Software am besten schon als Kind
  • Glaube an deine Idee für das Start-up - auch wenn niemand anderes es macht
  • Suche einen kurzen, passenden Namen für dein Start-up, etwas wie "facemash" oder so
  • Spreche immer davon, dass du alles nur tust, um das Leben der Menschen zu verbessern
  • Hole dir gute Leute in dein Team
  • Verkaufe in einer frühen Phase auf keinen Fall an Google
  • Mache irgendetwas an dir (oder am besten dich) zur Marke
  • Beispiel Markenzeichen: Kaufe 1.000 gleiche T-Shirts und ziehe jeden Tag eins davon an
  • Tue nach außen ein wenig schüchtern, sei aber knallhart bei Entscheidungen
  • Gebe nie den Einfluss auf dein Unternehmen auf
  • Kaufe Konkurrenten, wenn sie noch (halbwegs) billig sind
  • Probiere viel aus und sorge dafür, dass du immer genug Geld für Innovationen hast
  • Schütze deine Privatsphäre (auch wenn du alle Grundstücke um dein Haus herum kaufen   musst)
  • Mach dich rar in der Öffentlichkeit (wenn du dich mal zeigst, hängen alle an deinen Lippen)
  • Wenn du Vater wirst, schreibe einen Brief an die ganze Welt
  • Lege deine Milliarden geschickt an (und spende einen großen Teil davon für die eigene Stiftung) 

Ähnliche Artikel

.
Life @ Work

Erfolgreich auf Englisch präsentieren

Wer in ein internationales Unternehmen einsteigen will, braucht meist verhandlungssichere Englischkenntnisse. Doch bevor es in den Job geht, werden Ab...

.
Life @ Work

Rechte und Pflichten der Arbeitgeber - Was darf der Chef, was darf er nicht?

Vielleicht hast du dich auch im Joballtag schon einmal gefragt, was dein Arbeitgeber alles darf und was nicht. Musst du im Urlaub arbeiten? Was machst...

.
Life @ Work

Power Nap für mehr Energie am Arbeitsplatz

Wer kennt es nicht: Nach dem Mittagessen sinkt plötzlich die Motivation, man kann sich nicht mehr konzentrieren und möchte einfach wieder ins Bett. Je...