Wirtschaftswissenschaftler*in für bankaufsichtliche Grundsatzthemen

Frankfurt am Main
Start date: ab sofort
Betriebskantine/-restaurant
Betriebskita
Sportangebote
JobTicket
Gesundheitsprogramm
Flexible Arbeitszeiten/ Vertrauensarbeitszeit
Mitarbeiterdarlehen
Mitarbeiterrabatte/-zuschüsse
Moderne Arbeitsausstattung
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Weiterbildungsmöglichkeiten
Arbeitszeitmodelle
Betriebliche Altersvorsorge

Mache den Job-check!

Jetzt starten

*Passt der Job zu dir? Finde es heraus!


Im Zentralbereich Banken und Finanzaufsicht wirkt die Abteilung Regulierung und Standards auf globaler, europäischer und nationaler Ebene daran mit, einen soliden regulatorischen Rahmen zu entwickeln, und trägt dadurch zur Stabilität der beaufsichtigten Institute und des Finanzsystems bei.

Arbeit von besonderem Wert: Ihr Einsatz bei uns

  • In einem kleinen Team wirken Sie an der Weiterentwicklung nationaler und internationaler Bankenregulierung mit. 
  • Sie erstellen schwerpunktmäßig quantitative Analysen zu den Themen Einlagen- und Institutssicherung, Sanierung und Abwicklung von Kreditinstituten sowie zur Bankenunion und werten Berichte sowie Daten aus dem bankaufsichtlichen Meldewesen und aus öffentlichen Quellen aus. 
  • Sie bearbeiten zudem Grundsatz- und Auslegungsfragen zu den vorgenannten Themen und werten Prüfungsberichte über die Jahresabschlüsse der Sicherungseinrichtungen aus. 
  • Ihr Expertenwissen bringen Sie in nationalen sowie internationalen Arbeitsgruppen ein und erstellen Sitzungsvorbereitungen sowie Entscheidungsvorlagen für die Leitungsebene der Deutschen Bundesbank.

Besondere Werte: Ihre Qualifikationen

  • Master- oder gleichwertiger Abschluss eines Studiums mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt
  • Fähigkeit zum empirischen Arbeiten, vorzugsweise belegt durch die Veröffentlichung von Artikeln in Fachzeitschriften zu relevanten Themen
  • Gute Kenntnisse der Bankbetriebslehre, des Banken- und Finanzdienstleistungsgeschäfts sowie der Finanzmarkt- und Aufsichtsstrukturen in Deutschland und Europa
  • Kenntnisse der relevanten nationalen und internationalen bankaufsichtlichen Regelungen 
  • Idealerweise praktische Erfahrung in der Bearbeitung von Grundsatzfragen oder in der Gremienarbeit
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur Analyse, Bewertung und prägnanten Darstellung komplexer Sachverhalte
  • Eigenständige und gleichzeitig teamorientierte Arbeitsweise, sicheres Auftreten
  • Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse

Wertvolle Arbeit verdient besondere Vorteile

Vergütung & Perspektiven

Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe E 13, zzgl. Bankzulage, zukunftsorientierter Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit verlässlichen Arbeitsbedingungen, internationales Arbeitsumfeld, grundsätzliche Verbeamtungsmöglichkeit, Möglichkeit zur Fortführung eines bestehenden Beamtenverhältnisses (bis A 15), umfangreiches Weiterbildungsangebot

New Work

Homeoffice-Möglichkeiten, Arbeitszeit: 39 Stunden/Woche, 30 Tage Urlaub, Gleitzeit mit Zeitausgleich für Mehrarbeit, gute technische Ausstattung (z. B. Smartphone, Notebook)

Zusatzleistungen

Gesundheits- und Sportkurse, Betriebskita bzw. Betreuungsangebote, kostenloses Jobticket, gute Verkehrsanbindung (Bus & Bahn), zentrale Lage, kostenlose Parkplätze

Wollen Sie unser Team bereichern?

Dann sind wir schon sehr gespannt auf Ihre Bewerbung. Falls Sie im Voraus noch Fragen haben, wenden Sie sich einfach an die zuständige Ansprechperson.

Ihre Fragen zur Bewerbung

Ruth Etteldorf, 069 9566-33873, jobs@bundesbank.de 

Ihre Fragen zum Aufgabengebiet

Eva-Maria Lüdemann, 069 9566-35419 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 03.03.2024 mit der Stellen-ID 2024_0172_02 über unser Online-Tool.

Ähnliche Jobs

Praktikum im Stab der Präsidentin der Hauptverwaltung in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Deutsche Bundesbank

Hannover
Wirtschaft & Management

Praktikum zur Analyse von Finanzstabilitätsrisiken mit Big Data

Deutsche Bundesbank

Frankfurt am Main
Informatik | Wirtschaft & Management
Deutsche Bundesbank

Deutsche Bundesbank

Bundesbank Karriere - Arbeit von besonderem Wert


Branchen

Banken Öffentlicher Dienst & Verbände

Gründungsjahr:

1957

Mitarbeitende in Deutschland:

10.000