Kreditanalyse

Sebastian R. Seitz arbeitet als Kreditanalyst bei der Hypothekenbank in Essen AG. Nach dem Studium mit Schwerpunkt Kapitalmarktprüfung und Wirtschaftsprüfung startete er in einem Trainee-Programm. Hier verrät der Experte, worauf es in dem Job ankommt.

tomorn pukesorn/shutterstock.com
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Life @ Work

Warum Ausdauer so wichtig wie Talent ist

Was bedeutet Kreditanalyse?

Die Kreditanalyse fungiert als Marktfolge-Abteilung für die Kapitalmarktaktivitäten der Bank, auch vor dem Hintergrund der Anforderungen durch die MaRisk (Mindestanforderungen an das Risikomanagement) und Basel II. Unsere Aufgabe besteht dabei darin, Geschäfte in Bezug auf ihr Kreditrisiko zu beurteilen und Entscheidungsvorlagen für den Vorstand auszuarbeiten. Wir achten darauf, dass die Entscheidungsprozesse innerhalb der vorgegebenen Rahmenbedingungen verlaufen. Neben klassischen Finanzierungen beschäftigt sich unser Team mit strukturierten Finanzierungen.

Die Arbeit als Trainee

Nach dem BWL-Studium bin ich als Trainee bei der Hypothekenbank in Essen (Essen Hyp) eingestiegen. Im Studium hatte ich mich auf Kapitalmarkttheorie und Wirtschaftsprüfung spezialisiert. Praktika halfen mir dabei, eine Vorstellung davon zu entwickeln, was ich beruflich machen will. Im internationalen Kreditgeschäft sind Sprachkenntnisse besonders wichtig, weshalb ich froh war, während des Studiums einige Zeit im Ausland verbracht zu haben. In meinem Trainee-Programm bin ich innerhalb eines Jahres in den Abteilungen Vorstandsbüro, Treasury und Kreditanalyse eingesetzt worden. Für mich war das Programm in vielerlei Hinsicht eine wertvolle Erfahrung, da ich einen breiten Einblick in die Tätigkeit der Bank und übergreifende Zusammenhänge bekommen habe.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

DGUV

Senior-Softwareentwicklung

MLP Finanzberatung SE

Young Professional Karriere- und Finanzberatung (w/m/d)

OctaVIA AG

IT-Einstieg als Junior - SAP Entwicklung (m/w/d)

Vorteile eines kleineren Betriebes

In den verschiedenen Abteilungen wurde ich sofort voll in das Tagesgeschäft eingebunden. Neben der Arbeit habe ich an Seminaren zur Weiterqualifizierung und Spezialisierung teilgenommen. Für mich war es ein Vorteil, in einer kleineren Bank anzufangen, da ich viele Mitarbeiter schnell persönlich kennen lernte und auch im oberen Management jederzeit Ansprechpartner hatte. Der Einzelne hat hier auch durch sein größeres Aufgabenfeld einen großen Einfluss. Zum Ende des Trainee-Programms wurde mir in der Kreditanalyse eine Stelle als Kreditanalyst angeboten. Bei den damit verknüpften Perspektiven in der Bank habe ich nicht lange gezögert, sie anzunehmen.

Staatskredite

Für die Analyse von Kreditnehmern mit einem staatlichen Hintergrund muss man sich selbstständig einen Überblick über die Rahmenbedingungen vor Ort verschaffen können. Für die Bilanzanalyse sollte man sich mit Rechnungslegung so gut auskennen, dass man sich auch in ungewohnte Rechnungslegungsstandards selbst einarbeiten kann. In den letzten Jahren expandiert die Branche im Staatskredit vor allem im Ausland, denn mit Inkrafttreten des Pfandbriefgesetzes 2005 sind zahlreiche Restriktionen hinsichtlich der Geschäftstätigkeit von Hypothekenbanken weggefallen.

Was muss man berücksichtigen?

Bei unseren Analysen beurteilen wir einerseits die regionalen institutionellen Rahmenbedingungen und das Länderrisiko im Allgemeinen. Andererseits schauen wir auf die spezifischen Eigenschaften des Kreditnehmers wie Verschuldung, Liquidität und Wirtschaftskraft. Dann findet eine Beurteilung unter Berücksichtigung der lokalen Bedingungen statt. Schließlich werden kundenspezifische Einflüsse ermittelt und diese hinsichtlich ihrer Bedeutung für das Kreditrisiko eingeordnet. Unsere Analysen haben in der Regel einen konkreten Geschäftsbezug, sodass wir mit unseren Schlussfolgerungen direkt zum Erfolg der Bank beitragen.

Voraussetzungen als Kreditanalyst

Die großen Pfandbriefbanken sind viel stärker am Kapitalmarkt tätig als dies im Kreditgeschäft typischerweise der Fall ist. Das Tempo ist entsprechend hoch und die Arbeit intensiv. Dafür sollte man einerseits eine gewisse Stressresistenz mitbringen und andererseits auch unter Druck im Team arbeiten können. Dass ein Tag nach Plan verläuft, ist eher die Ausnahme – meistens wird man von aktuellen Ereignissen überrascht.

Ähnliche Artikel

.
Berufseinstieg

Karriere im Vertrieb: Dickes Fell und gute Chancen

Schnell viel Geld verdienen und einen eigenen Kundenkreis beraten - das bietet oftmals der Einstieg in den Vertrieb. Allerdings müssen Absolventen auc...

.
Berufseinstieg

Top 10: Gehälter nach Städten

Stuttgart, München, Frankfurt oder doch Düsseldorf? In welcher Stadt wäre dein Gehalt am höchsten? Wir zeigen dir die 10 deutschen Städte mit den höch...

.
Berufseinstieg

Nach dem Master ohne Job: "Praktika bereits im Studium in Angriff nehmen"

Trotz guter Noten im Bachelor und im Master hat Claudia* noch keinen Job gefunden. Obwohl sie schon rund 50 Bewerbungen verschickt hat. Im Interview e...