Vertriebsingenieur - Aufgaben, Gehalt und Studium

Vertriebsingenieure sind wahre Allround-Talente. Denn sie verbinden das technische Verständnis eines Ingenieurs mit dem Verkaufstalent eines Account- und Sales-Managers. Wir zeigen dir, was es braucht, um Vertriebsingenieur zu werden und wie viel Geld du in dem Job verdienen kannst.

Alex from the Rock/shutterstock.com
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Berufseinstieg

Traumjobs – so eine Stelle will ich auch

Vertriebsingenieur Definition: Was ist das überhaupt? 

Ein Vertriebsingenieur ist ein Ingenieur, der technisch komplexe Produkte oder Dienstleistungen an den Kunden bringt, diese erklärt und letztendlich verkauft. Meistens geht es dabei um den Vertrieb von Spitzentechnologien, wie zum Beispiel Flugzeuge oder Produkte aus der Medizintechnik. Deshalb hält der Vertriebsingenieur, auch Sales Engineer genannt, eine wichtige Rolle im Vertrieb inne. In Zeiten immer komplexerer Technologien sind Vertriebsingenieure sehr gefragt. Zudem werden Sales Engineers in zahlreichen Branchen benötigt. Dazu machen Spitzengehälter den Job des Vertriebsingenieurs besonders attraktiv. 

Das sind die Tätigkeiten eines Vertriebsingenieurs

Als Sales Engineer bist du nicht für die Entwicklung neuer Technologien zuständig, sondern für die Vermarktung dieser Technologien. Damit ist ein Vertriebsingenieur ein wahres Multitalent. Zuerst einmal musst du natürlich ein grundlegendes Wissen über die Ingenieurwissenschaften haben. Das ist wichtig, da es die zentrale Aufgabe der Sales Engineer ist, die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens dem Kunden möglichst verständlich zu erklären und zu verkaufen. Das geht natürlich nur, wenn du Ahnung von dem hast, was du verkaufen möchtest. Du bist also gleichzeitig Ingenieur, Verkäufer und Kommunikationstalent, denn die Akquise von neuen Kunden gehört genauso zu deinen Aufgaben, wie die Pflege deines bestehenden Kundenstamms.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Allianz

Mathematiker, Physiker, Informatiker (m/w/d)

ERGO Group AG

Junior Insurance Accountant P&C (m/w/d)

Viva con Agua Wasser GmbH

VERTRIEBSMITARBEITER*IN IM AUßENDIENST (M/W/D) WEST

Welche Eigenschaften, Voraussetzungen und Qualifikationen brauchst du als Vertriebsingenieur? 

Grundvoraussetzung ist natürlich ein ingenieurwissenschaftliches Studium, auf das wir im nächsten Punkt genauer eingehen werden. Entscheidend, ob du geeignet bist, Vertriebsingenieur zu sein, ist eine gute Kommunikationsfähigkeit. Schließlich musst du Produkte und Dienstleistungen verkaufen. Wenn du den Kunden nicht überzeugen kannst, können auch keine Gewinne erzielt werden. Weiterhin solltest du ein sehr gutes Verständnis für technische und wirtschaftliche Zusammenhänge haben. Wichtig ist zudem, dass du gute Fremdsprachenkenntnisse hast, denn Sales Engineers sind oft in internationalen Unternehmen tätig. Daraus ergibt sich auch, dass du unter Umständen oft auf Geschäftsreisen musst, dafür solltest du eine grundsätzliche Bereitschaft haben. Schlussendlich erfüllst du als guter Sales Engineer auch den Anspruch, dass du teamfähig bist und eine sehr gute Selbstorganisation hast. 

Vertriebsingenieur Studium: Mit welchem Abschluss werde ich Sales Engineer?

Um Vertriebsingenieur zu werden brauchst du zwingend einen Hochschulabschluss, optimalerweise durch ein Studium der Ingenieurwissenschaften. Vertriebsingenieurwesen ist kein Studiengang, der an vielen Hochschulen angeboten wird. Die Universität Kiel bietet einen Bachelor “Internationales Vertriebs- und Einkaufsingenieurwesen” an. Diese Studiengänge sind jedoch eher selten. Viel häufiger wählen angehende Sales Engineer den Weg über ein allgemeines Ingenieur- oder Wirtschaftsingenieur-Studium im Bachelor mit einer anschließenden Vertiefung im Master (z.B. Industriemarketing und Technischer Vertrieb an der Hochschule Landshut).

Vertriebsingenieur Gehalt: Das verdienst du als Sales Engineer

Wenn du überlegst, Vertriebsingenieur zu werden, lautet die gute Nachricht, dass ein gutes Gehalt auf dich warten wird. Als Junior Vertriebsingenieur kannst du bereits zwischen 47.000 und 51.000 € Jahresbruttogehalt kassieren. Als Senior sind es sogar 72.000 bis 76.000 €. Abhängig ist dieses Gehalt natürlich auch immer von der Branche, in der du tätig bist. Ein Vertriebsingenieur in der Automobilbranche verdient durchschnittlich über 53.000 € im Jahr, in der Erdölindustrie sind es immerhin fast 48.000 €. Dabei gilt außerdem: je größer das Unternehmer, desto mehr Gehalt ist für dich drin.

In welchen Branchen und Bereichen arbeiten Vertriebsingenieure? 

  • Medizintechnik
  • Messtechnik
  • Luftfahrt
  • Raumfahrt
  • Klimatechnik
  • Kältetechnik
  • Energietechnik
  • Elektrotechnik
  • Chemie und Pharmazie
  • Automotive
  • Antriebstechnik
  • Anlagenbau
  • Fördertechnik
  • Hydraulik
  • Lebensmittel
  • Nachrichtentechnik
  • Feinmechanik
  • Maschinenbau 

Was dich noch interessieren könnte:

6 Klischees über die Karriere im Vertrieb

Key Account Manager: Das Jobprofil

Das verdienen Ingenieure beim Berufseinstieg

Ungewöhnliche Jobs für Ingenieure

Ähnliche Artikel

.
Berufseinstieg

Das verdienen Ingenieure

Was verdienen Ingenieure in ihrem ersten Job? Das Jahresgehalt nach verschiedenen Tätigkeiten: Ingenieure in der Produktion sind mit einem durchschnit...

.
Berufseinstieg

„Wir müssen Vorreiter und Navigator sein“

Ralf Strehlau, Präsident des Bundesverbands Deutscher Unternehmensberater (BDU), spricht im Interview über Digitalisierung, Berater-Gehälter, Soft Ski...

.
Berufseinstieg

Vor- und Nachteile von Trainee-Programmen: Wann ist ein Traineeship das Richtige für dich?

Ein gutes Trainee-Programm eröffnet dir echte Karriere-Perspektiven im Unternehmen. Auch einige der Vorstandschefs deutscher Dax-Konzerne sind als Tra...