Bewerben auf Französisch

Bewerben auf Französisch? Wer sich im französischen Sprachraum bewerben möchte, muss einige Formalitäten beachten. Wir haben die wichtigsten Formulierungen und einen Muster-Lebenslauf für dich zusammengestellt.

Yulia Mayorova/shutterstock.com
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Berufseinstieg

Gehalt: Ingenieure nach Region

Eine Bewerbung auf Französisch birgt so manche Tücken. Wer in seiner deutschen Bewerbung bislang durch herausragende Noten und Beurteilungen bestehen konnte, muss im Französischen umdenken. Die französische Bewerbung besteht aus zwei Elementen: Motivationsschreiben und Lebenslauf. Weder Zeugnisse noch Referenzen werden beigefügt. Dennoch solltest du Personalern aussagekräftige Referenzen nicht vorenthalten. Verweise daher kurz darauf, dass du diese bei Interesse gerne nachreichen kannst.

Motivationsschreiben

Da es bis vor ein paar Jahren noch üblich war, ein handschriftliches Anschreiben zu verschicken, solltest du darauf, ob explizit ein handschriftliches verlangt wird. Falls davon nichts in der Stellenausschreibung steht, ist auch in der Bewerbung bei französischen Unternehmen mittlerweile ein computergeschriebenes Anschreiben üblich. In Frankreich ist es recht verbreitet, sich initiativ bei interessanten Arbeitgebern zu bewerben - du musst also nicht auf eine Stellenausschreibung warten.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Allianz

Mathematiker, Physiker, Informatiker (m/w/d)

Deloitte GmbH

Consultant Audit & Assurance Financial Services - Kapitalanlagen (m/w/d)

Deutsche Bundesbank

Praktikum Veranstaltungsmanagement im Stab des Präsidenten der Hauptverwaltung in Nordrhein-Westfalen

Das Foto

Ein Bewerbungsfoto ist in Frankreich nicht obligatorisch. Es liegt also an dir: Wenn du denkst, es verschafft dir einen Vorteil, füge ein Foto bei. Die Entscheidung für oder gegen ein Foto ist aber auch von der Stelle abhängig: je mehr Kundenkontakt, desto vorteilhafter ist ein angenehmes Erscheinungsbild und desto eher solltest du ein Foto hinzufügen.

Weiterlesen:Bewerben auf Französisch: MotivationsschreibenBewerben auf Französisch: Lebenslauf

Ähnliche Artikel

.
Bewerbung Tipps & Tricks

Killerfragen im Bewerbungsgespräch

Killerfragen im Vorstellungsgespräch sind nur dann tödlich, wenn Bewerber keine Vorbereitung geleistet haben. Wer den Schuss nicht gehört hat, bleibt...

.
Bewerbung Tipps & Tricks

Bewerbung fürs Praktikum: So bekommst du deine Wunschstelle

Endlich mal eine Frage, die leicht zu beantworten ist: „Wie werde ich Praktikant?“ Im Prinzip ganz einfach: Praktikum suchen, bewerben und abwarten. D...

.
Bewerbung Tipps & Tricks

Echt schräg: Verrückte Fragen im Vorstellungsgespräch

Mit skurrilen Fragen treiben Personaler die Bewerber an den Rand des Wahnsinns. Was dich im Jobinterview erwarten kann und wie du richtig reagierst.