Erfahrungsbericht: Als Berufseinsteiger und Praktikant bei EY

Du möchtest wissen, wie der Berufseinstieg oder ein Praktikum bei EY abläuft? Hier findest du spannende Einblicke in die Arbeitswelt bei EY.

EY ifb
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Life @ Work

Up or out – 5 Facts zur goldenen Karriereregel der Berater

Berufseinstieg bei EY: So sehen die ersten vier Wochen eines neues Mitarbeiters konkret aus 

Neben dem „Welcome to EY Day“ gibt es bei EY das sogenannte „Buddy Programm“. Der Buddy spielt eine wesentliche Rolle beim Onboarding unserer neuen Mitarbeitenden und trägt dazu bei, dass New Joiners einen strukturierten und informativen Einarbeitungsprozess erleben und sich problemlos und zügig in ihre neue Rolle einfinden. Der Buddy ist der direkte Ansprechpartner in den ersten drei Monaten bei offenen Fragen und Problemen, gibt hilfreiche Tipps und Erfahrungen weiter und trägt maßgeblich dazu bei, dass sich alle New Joiners vom ersten Arbeitstag an bei uns willkommen und wertgeschätzt fühlen.

Die Erfahrungen unseres Programms zeigen, dass sich zwischen Buddy und New Joiner häufig vertrauensvolle kollegiale, mitunter sogar freundschaftliche Beziehungen entwickeln, also eine „lifetime experience“!

So läuft beim Berufseinstieg bei EY alles glatt

Bereits Berufseinsteiger haben bei EY die Möglichkeit, sich schnell weiterzuentwickeln und Erfahrung zu sammeln. Projekte haben oft einen anspruchsvollen Zeitplan, weshalb auch neue Kolleginnen und Kollegen von Anfang an Verantwortung übernehmen.

Der sprichwörtliche Sprung ins kalte Wasser bringt einen großen und schnellen Lerneffekt mit sich. Zusammen mit regelmäßigem und konstruktivem Feedback ist ein Job bei EY also für Berufsstarter ideal! Teamwork und Kollegialität wird bei EY großgeschrieben und auch außerhalb der Arbeit gelebt.

Erfahrungsbericht: "So läuft ein Praktikum bei uns ab" 

"EY habe ich durch einen Dozenten an meiner Universität kennengelernt, der gleichzeitig auch bei EY tätig ist. Das Praktikum bei EY hat mir mehr gebracht als „nur“ Berufserfahrung. Es hat mir auch einen Weg gezeigt, wie ich Praxis und Theorie verbinden kann. In der Unternehmensberatung habe ich von Anfang an unterschiedliche Aufgaben übernommen, wie zum Beispiel die Organisation von Workshops oder Recruiting-Veranstaltungen.

Während meiner Zeit als Praktikantin konnte ich hinter die Kulissen von EY blicken und habe viele engagierte Mitarbeitende kennengelernt. Mein Tipp an alle, die bei EY anfangen wollen: Seid offen und kontaktfreudig. Und nicht jeder Berater muss gelernter BWLer sein. Ich habe viele Kolleginnen und Kollegen kennengelernt, die die verschiedensten Hintergründe hatten. Von der Mathematik über Biologie bis hin zur Germanistik. Also egal was ihr studiert habt, traut Euch! Denn was am Ende wirklich zählt ist Eure eigene Motivation."

Ähnliche Artikel

.
Arbeitgeber

Wenn aus 45 Minuten 5 Jahre werden

Vera Schneider, Underwriterin/Aktuarin ist seit 5 Jahren bei der Hannover Rück tätig, wo sie für Lateinamerika und Südosteuropa zuständig ist. Gerade...

.
Arbeitgeber

Consulting

Die Top 10 beliebtesten Unternehmen aus dem Bereich Consulting

.
Arbeitgeber

Erfahrungsbericht: Berufseinsteiger bei der SOLCOM GmbH

Als Berufseinsteiger oder Praktikant bei der SOLCOM GmbH warten spannende Aufgaben auf dich. Welche genau erfährst du hier in den Erfahrungsberichten.