Arbeitsmarkt für Naturwissenschaftler

Was erwartet Absolventen in puncto Karriere? Aktuelle Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt für Naturwissenschaftler im Jahr 2017.

Junessa Rendon/capturenow
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Berufseinstieg

Erfahrungsbericht eines Wirtschaftsinformatikers: „Ein reines IT-Studium kam nicht infrage“

Was erwarten Arbeitgeber von ihren zukünftigen Angestellten? Und wie kommt man als Bewerber überhaupt an den begehrten Job? Wir haben gemeinsam mit Kienbaum den Unternehmen auf den Zahn gefühlt und hier für euch aus den JobTrends 2017 die wichtigsten Zahlen rund um den Job-Einstieg für Naturwissenschaftler zusammengestellt.

Das Ergebnis ist gut: Betrachtet man die Unternehmen aller Branchen für den Arbeitsmarkt in Deutschland, suchen 31 Prozent Naturwissenschaftler. Die Hälfte aller Unternehmen, die Naturwissenschaftler einstellen, sehen 2017 einen gleichbleibenden Bedarf an Absolventen ­- 41 Prozent sogar einen steigenden. Der Fünfjahres-Ausblick prognostiziert einen steigenden Bedarf.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Allianz

Mathematiker, Physiker, Informatiker (m/w/d)

Blue Ocean Entertainment

Redakteure (m/w/d) für unsere Kindermagazine

Deloitte

Senior Consultant Infrastructure & Capital Projects (m/w/d)

Kumarova/shutterstock.com

Tipps & Jobs per Mail!

Du willst genau die Karriere-Infos bekommen, die zu dir passen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an: Persönliche Tipps und aktuelle Jobs – individuell auf dich abgestimmt!

Jetzt für den Naturwissenschaften-Newsletter anmelden

Was aus dem Studium wirklich zählt

58 Prozent der Personaler schauen bei der Auswahl auf die Examensnoten. Ein Glück für viele ist, dass mehr als die Hälfte der Unternehmen (61 Prozent) eine Einstellung nicht von der Studiendauer abhängig machen. Und auch anders als etwa in den USA, spielt der Ruf einer Hochschule hierzulande eher so gut wie gar keine Rolle.

Diese Zusatzqualifikationen sind besonders gefragt

Ohne Zusatzqualifikationen im Lebenslauf kann ein Bewerber kaum noch was reißen. An Englisch kommt fast keiner mehr vorbei, denn diese Zusatzqualifikation wird fast immer erwartet. Ebenfalls von Prozent der Unternehmen vorausgesetzt werden Praktika. 55 Prozent legen Wert auf erste Berufserfahrung, aber auch andere außeruniversitäre Erfahrungen werden von den Unternehmen sehr geschätzt.

Branchen und Einsatzbereiche

Naturwissenschaftler werden vor allem im Bereich Chemie, Pharma und Health Care gesucht. Auch in der Automotive-Branche ist der Bedarf mit 38 Prozent groß.

Ähnliche Artikel

.
Berufseinstieg

Erfahrungsbericht: Als Betriebswirtin in die IT

Yvonne Sternberg vom Beratungsunternehmen Acando ist in IT-Projekten verantwortlich für die Testkoordination und das Projektmanagement. In ihrem Erfah...

.
Berufseinstieg

Gehalt: Das verdienen IT-ler je nach Region und Firmengröße

Das Einstiegsgehalt von IT-lern hängt stark von Region und Firmengröße ab: So verdienst du bei einem Konzern wie Apple wesentlich mehr als bei einem S...

.
Berufseinstieg

Das verdienen Ingenieure beim Berufseinstieg

Der technische Nachwuchs ist gefragt wie nie zuvor und kann sich über hohe Einstiegsgehälter freuen. Aber wo verdienen Ingenieure am besten? Hier find...