Das Gehalt im Marketing

Marketing ist ein besonders beliebter Arbeitsbereich für Wirtschaftsabsolventen. Und es lohnt sich: Eine Vergütungsstudie zeigt, dass die Gehälter im Marketing deutlich angestiegen sind.

marian weyo/shutterstock.com
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Berufseinstieg

Supply Chain Management: Katharina, die Macherin

Wer nach dem Abschluss im Marketing Karriere machen will, hat gute Aussichten. Die Aufstiegschancen sowie die Gehaltschancen sind überdurchschnittlich gut. In den vergangenen Jahren ist das Gehalt im Marketing und Verbrieb um circa 4 Prozent gestiegen.

Wer im Marketing einsteigt, verdient nach Angaben des Vergütungsportals Gehalt.de zwischen 32.000 Euro und 47.000 Euro.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

OctaVIA AG

IT-Einstieg als Junior - SAP Beratung (m/w/d)

MLP Finanzberatung SE

Young Professional Karriere- und Finanzberatung (w/m/d)

P3

Consultant (m/w/d) IT Projektmanagement

Die Berufserfahrung ist entscheidend

Mit einigen Jahren Berufserfahrung und dem ein oder anderen Schritt auf der Karriereleiter kann sich das Gehalt erheblich erhöhen: So kommen Führungskräfte im Marketing und Vertrieb laut Personalmarkt-Erhebungen von Kienbaum auf ein durchschnittliches Jahresgehalt von 115.000 Euro, Fachkräfte 75.000 Euro und Sachbearbeiter 49.000 Euro.

Am Ball bleiben lohnt sich: Laut der Kienbaum-Studie bringen es zum Beispiel Key Account Manager mit einigen Jahren Berufserfahrung auf ein Durchschnittsgehalt von 65.000 Euro. Als Vertriebsleiter ist ein Jahresgehalt von rund 70.000 Euro drin. Das Gehalt kann sich definitiv sehen lassen.

Die Unternehmensgröße beeinflusst das Gehalt

Besonders großen Einfluss auf das Gehalt hat die Unternehmensgröße. Mit der Verantwortung steigen auch die Einkommen.

Laut Kienbaum erhalten Führungskräfte in Marketing und Vertrieb von Großunternehmen mit durchschnittlich 157.000 Euro Jahresgehalt rund 60 Prozent mehr als in kleineren Unternehmen, die 50 bis 100 Mitarbeiter beschäftigen. 

In welchen Branchen ist das Gehalt am höchsten?

Je nach Branche variieren die Gehälter der Marketing- und Vertriebsmitarbeiter ebenfalls. Am meisten lohnt sich eine Tätigkeit in der Pharmaindustrie: Mit 75.000 Euro liegt die Branche vor der Metallindustrie, in der Mitarbeiter im Marketing ein durchschnittliches Jahresgehalt von 67.000 Euro erzielen können.

Wer bereits über langjährige Berufserfahrung verfügt und sich bis zum Marketingleiter hochgearbeitet hat, kann in der Automobilbranche rund 74.000 Euro im Jahr verdienen. In der Chemie- und Erdölverarbeitenden Industrie liegt das jährliche durchschnittliche Gehalt bei 72.000 Euro.

Ähnliche Artikel

.
Berufseinstieg

Die Top-Zahler unter den Großkanzleien

Geld ist zwar nicht alles, aber für viele Kanzleien ein beliebtes Mittel, um Top-Juristen für sich zu gewinnen. Der Trend kommt aus den USA, doch Eins...

.
Berufseinstieg

Systemprogrammierer – Softwaresysteme der Zukunft

Das Betriebssystem eines Computers kann eine große Datenmenge erfassen, speichern und analysieren – Stichwort „Big Data“. Systemprogrammierer „überwac...

.
Berufseinstieg

Digital-Marketing: Alles was du über die Branche wissen musst

Immer mehr Menschen verbringen ihre Zeit im Internet. Daraufhin hat sich das Berufsfeld des Digital-Marketing-Managers entwickelt. Wir erklären dir, w...