Data-Warehouse-Spezialist: Das Jobprofil

Unternehmen treffen wichtige Entscheidungen auf der Grundlage von Datenanalysen. Data-Warehouse-Spezialisten sammeln und bereiten die Daten auf.

SFIO CRACHO/shutterstock.com
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Bewerbung Tipps & Tricks

Der Persönlichkeitstest für den Beruf - darum testen Personaler deinen Charakter

Data-Warehouse-Spezialisten sorgen im Unternehmen für den Überblick. Sie sammeln Informationen aus allen Unternehmensbereichen und bereiten sie auf, um sie vergleichbar zu machen. Häufig liegen die Daten verstreut in nicht oder schlecht vernetzten Datenbanken.

Um zu identifizieren, welche Daten für ein Unternehmen wichtig sind, arbeiten Data-Warehouse-Spezialisten eng mit anderen Abteilungen zusammen, etwa Finanzen, Marketing und Vertrieb. Ziel ist der Aufbau einer ressourcen- und kostensparenden IT-Infrastruktur.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Deutsche Ärzte Finanz

Finanzberater (m/w/d) für Ärzte

Brunel GmbH

Versuchsingenieur HV Batterien (w/m/d)

C&A

Werkstudent (m/w/d) Supply Chain Development Schwerpunkt RFID

Grundlage für Analysen

Data-Warehouse-Spezialisten wissen, mit welchen Anwendungen sie Daten bereinigen, standardisieren und zusammenführen können. Der Aufbau und die kontinuierliche Pflege eines Data Warehouse sind essenziell, denn die Daten bilden die Grundlage vieler Analysen und wichtiger Entscheidungen. Die Datenanalyse selbst ist Aufgabe der Data Miner.

Typische Arbeitgeber sind Banken, Versicherungen und andere Unternehmen, die mit großen und komplexen Datenmengen arbeiten. Häufig handelt es sich dabei um Kundendaten. Kunden wollen passgenaue Lösungen von dem Dienstleister, der sie am schnellsten anbietet. Je gepflegter und transparenter ein Data Warehouse ist, desto zuverlässiger kann das Unternehmen entscheiden.

Betriebswirtschaftliches Denken

Data-Warehouse-Spezialisten verfügen über ein ausgeprägtes analytisches und betriebswirtschaftliches Denken und besitzen gute Branchenkenntnisse. Sie sind sicher im Umgang mit Datenbanken und können auf technisches Know-how zurückgreifen. In Stellenangeboten wird meist ein Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik oder Betriebswirtschaft mit IT-Schwerpunkt gefordert. Wichtig ist außerdem eine serviceorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise.

Ähnliche Artikel

.
Berufseinstieg

Qualitätsingenieur: Anforderungen und Aufgaben im Überblick

Wäre dieser Job was für dich? Qualitätsingenieure führen die Qualitäts-Vorausplanung in der Produktentwicklung von der Produktdefinition bis hin zur S...

.
Berufseinstieg

Mergers & Acquisitions: Dynamisches Umfeld

Fusionen und Restrukturierungen sind Basisinstrumente für viele Unternehmen, um den wirtschaftlichen Wandel aktiv zu gestalten. Für Mergers & Acquisit...

.
Berufseinstieg

Hedgefonds: Unter Dach und Fach

Fonds sind eine rentable, aber oft auch risikoreiche Investition. Um dem vorzubeugen, wurden die Hedgefonds eingeführt, in denen mehrere Fonds gegen R...