Gehalt: Top-Zahler für Absolventen

Von wegen „Hauptsache billig“. Der Discounter Aldi zahlt Einsteigern mehr als BMW oder Roland Berger. Für einen Platz unter den Top 5 im Gehalts-Ranking reicht es trotzdem nicht. Das sind die Top Ten in Sachen Gehalt für Absolventen.

Looker Studio/shutterstock.com
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Berufseinstieg

Gehalt: Ingenieure nach Region

Platz 11: BMW

Beim Premium-Autobauer aus München ist das Einstiegsgehalt nur Mittelklasse. Je nach Aufgabengebiet und Job sind über 50.000 Euro für Absolventen üblich. Damit zahlt BMW ähnliche Gehälter wie die Konkurrenten von Audi, Daimler & Co.

Neben diesem Grundgehalt gibt es für Mitarbeiter Sonderzuwendungen wie ein außertarifliches Weihnachtsgeld und eine Beteiligung am Unternehmenserfolg. Nicht zu vergessen: Wer selbst einen BMW fahren möchte, kann zu vergünstigten Preisen einkaufen.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Allianz

Mathematiker, Physiker, Informatiker (m/w/d)

Viva con Agua Wasser GmbH

VERTRIEBSMITARBEITER*IN IM AUßENDIENST (M/W/D) WEST

Johanniter Seniorenhäuser GmbH

Leitung für den Sozialen Dienst (m/w/d)

Platz 10: Thyssen Krupp

In der Öffentlichkeit fiel Deutschlands Stahlkonzern Nummer eins in den vergangenen Jahren vor allem durch Milliardenverluste in Brasilien und den USA auf.

Dennoch ist Thyssen Krupp einer der beliebtesten Arbeitgeber für angehende Ingenieure. Die können mit bis zu 54.000 Euro Einstiegsgehalt rechnen. Auf dem schicken neuen Unternehmens-Campus in Essen haben aber auch Wirtschaftswissenschaftler Jobchancen. 

Platz 9: Robert Bosch

Bosch selbst gibt an, Mitarbeiter gut und fair zu bezahlen. Insider bestätigen das, auch schon zum Berufseinstieg gebe es ein anständiges Gehalt. Trainees verdienen je nach Abschluss und Qualifikation zwischen 45.000 und 60.000 Euro.

Als Ingenieur kannst du bei Robert Bosch mit einem Einstiegsgehalt von bis zu 69.000 Euro rechnen.

Platz 8: Roland Berger Strategy Consultants

Viele Reisen, lange Arbeitstage, harte Projekte: Bei Roland Berger müssen Junior Consultants von Anfang an Höchstleistung bringen. Dafür gibt es - wie bei den großen Unternehmensberatungen üblich - ein recht üppiges Gehalt von rund 65.000 Euro im Jahr.

Dazu kommt ein Bonus am Jahresende. Der Konkurrent Capgemini Consulting liegt mit durchschnittlich 60.000 Euro Einstiegsgehalt für Berater leicht darunter.

Platz 7: Aldi Süd

Der Discounter mischt sich überraschend zwischen die Consultinghäuser unter die Top-Zahler. Wer bei Aldi Süd als Regionalverkaufsleiter einsteigt, kann sich über 66.000 Euro freuen. Dazu gibt es einen Firmenwagen, der auch privat genutzt werden kann. Ein Schnäppchen ist das Gehalt trotzdem nicht.

Die Jobs bei Aldi gelten als äußerst hart. Einsteiger erwartet vom ersten Tag an der Sprung ins kalte Wasser. Dafür müssen sie sich mit ihren Gehaltsschecks dann allerdings auch nicht hinter den Beratern von Roland Berger verstecken, sondern teilen sich den 7. Platz mit ihnen.

Platz 6: Deutsche Bank

Die Top 5 beginnen mit der Deutschen Bank. Bei ihr sind für Einsteiger bis zu 68.000 Euro Jahresgehalt drin. Viele Absolventen starten ihre Deutschbanker-Karriere als Trainee und arbeiten sich dann in der Hierarchie nach oben.

Ganz oben gelten andere Dimensionen. Obwohl John Cyran die Gehaltsschraube für die Vorstände ordentlich nach unten korrigiert hat, verdient der Deutsche Bank-Chef 3,8 Millionen Euro - Boni nicht mit eingerechnet. Immerhin: Auch für normale Mitarbeiter gibt es bei der Deutschen Bank ein Aktienprogramm. 

Platz 5: Boston Consulting

Und weiter geht es mit der nächsten Unternehmensberatung. BCG gilt weltweit als die Nummer eins unter den Consultinghäusern und lässt sich bei den Einstiegsgehältern nicht lumpen. Schon zu Beginn kann das Gehalt bei 70.000 bis 80.000 Euro im Jahr liegen.

Dabei kommt es auch darauf an, ob der Einsteiger etwa eine Promotion oder einen MBA vorweisen kann. Wer als Associate einsteigt, kann Insidern zufolge aber auch schon mit mehr als 65.000 Euro rechnen. Obendrauf kommt noch der Bonus am Jahresende.  

Platz 4: McKinsey

Die Meckies stehen ihren Kollegen von Boston Consulting in nichts nach - im Gegenteil. Auch sie können mit 70.000 bis 80.000 Euro im ersten Jahr rechnen. Der Bonus kommt selbstverständlich on top.

Trotz Gehaltssteigerungen in den Folgejahren sind die Karrieren bei McKinsey meist kurz. Viereinhalb Jahre bleiben die meisten Nachwuchsberater, dann wechseln sie zu anderen Beratungen oder in die Industrie.

Platz 3: KEYENCE

Wer seine Karriere im Vertrieb bei dem Weltmarktführer im Bereich der Automations- und Qualitätssicherungslösungen KEYENCE startet, kann bereits in seinem ersten Jahr ein Top-Gehalt von über 70.000€ bis 80.000€ erreichen.

Innerhalb der ersten drei Jahre ist zudem ein Zielgehalt von ca. 100.000€ realisierbar.

Darüber hinaus bietet KEYENCE einen Direkteinstieg ohne große Vorerfahrung. Die Einsteiger erhalten ein achtwöchiges Onboarding, in dem alle Grundlagen für die Verantwortung des eigenen Vertriebsgebiets vermittelt werden. Das stetige Angebot an Weiterbildung durch die hauseigene KEYENCE Academy und auch die internen Schulungseinheiten ermöglichen eine steile Lernkurve.

Platz 2: Stern Stewart

In Sachen Gehalt läuft Stern Stewart der namhaften Konkurrenz von McKinsey und Boston Consulting den Rang ab. 75.000 bis 80.000 Euro und mehr überweist die Unternehmensberatung ihren Associates aufs Konto. Auch hier ist der Bonus noch nicht inbegriffen.

Bei der Boutique-Beratung sind die Hierarchien flach, Bachelor beginnen als Analysten, Diplom- und Master-Absolventen als Consultants. Mit einem MBA-Abschluss startet man sofort als Associate. Nach fünf Jahren winkt der Manager-Posten – mit entsprechendem Gehaltsanstieg.  

Platz 1: Kirkland & Ellis

In einer eigenen Liga spielen die Juristen. Ein Prädikatsexamen wirkt wie Doping fürs Gehalt. Wer zu den wenigen Juristen mit dem exzellenten Abschluss zählt, darf als Associate bei Top-Kanzleien wie Milbank, Kirkland & Ellis oder Cleary Gottlieb Steen & Hamilton mit bis zu 130.000 Euro im ersten Jahr rechnen.  

Quelle: Eigene Arbeitgeber-Checks und Glassdoor

Ähnliche Artikel

.
Berufseinstieg

Einstiegsgehalt im Handel: Je größer, desto besser

Die Schere zwischen hohen und niedrigen Einkommen im Handel hat sich weiter geöffnet. Position, Abschluss und Firmengröße beeinflussen die Gehaltsauss...

.
Berufseinstieg

Immobilienmanagement: Der Standort entscheidet

Erfolgreiche Handelsunternehmen sind zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Dafür sorgen Immobilienmanager mit detaillierten Standortanalysen und optima...

.
Berufseinstieg

Das verdienen Geistes- und Sozialwissenschaftler

Das Jahresgehalt nach Berufsposition: In der Unternehmensberatung haben Absolventen der Geistes- und Sozialwissenschaften mit durchschnittlich 42.000...