Sicherheitsingenieur/Safety Engineer: Was in diesem Job gefordert wird

Safety first: Das gilt bei Gefahrenstoffen ebenso wie bei Software oder Maschinen. Der Sicherheitsingenieur ist allerdings längst kein reiner Kontrolleur von Arbeitsschutzbestimmungen mehr. Er berät Geschäftsführer und optimiert Arbeitsabläufe.

kentoh/shutterstock.com
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Life @ Work

Cholerische Chefs und nervige Kollegen: So bleibst du gelassen

Studium

Viele Sicherheitsingenieure haben ein Studium in einer der vielen Ingenieurfachrichtungen abgeschlossen und sich dann weitergebildet. Allerdings gibt es auch einen eigenständigen Studiengang Sicherheitstechnik, zum Beispiel an der Universität Wuppertal.

Voraussetzungen

Sicherheitsingenieure müssen ganzheitlich denken. Sie benötigen natürlich technisches Wissen, müssen aber auch souverän auftreten und Ergebnisse zum Beispiel vor dem Management präsentieren können. Ständige Weiterbildung ist in diesem Job ein Muss.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Deutsche Bahn AG

Junior Bauüberwacher:in Elektrotechnik oder Kommunikationstechnik

dhpg

Consultant (m/w/d) Valuation & Transaction Support

Finbridge

Berufseinstieg (m/w/d)

Branchen

Sicherheitsingenieure arbeiten wortwörtlich in jeder Branche. Es gibt sie dabei längst nicht nur in handwerklichen Bereichen wie Holzindustrie oder Bauwirtschaft. Auch in Krankenhäusern, Banken, Chemieunternehmen oder Behörden sind sie gefragt.

Ähnliche Positionen

Maschinenbauingenieur, Elektroingenieur, Bauingenieur, Verfahrenstechniker

Soft Skills

Kommunikationsfähigkeit, gewissenhaftes Arbeiten, analytische Denkweise, Blick für Zusammenhänge, Kreativität

Aufgaben/Projekte

Sicherheitsingenieur sorgen nicht mehr wie früher einzig für die Einhaltung von Arbeitschutzvorschriften. Heute managen und optimieren sie ganze Betriebsabläufe. Sie vermitteln häufig zwischen Technik und gesetzlichen Vorgaben und müssen sich mit den branchenspezifischen Prozessen genau auskennen. Geht es zum Beispiel um Datensicherheit sind IT-Kenntnisse gefragt, in der chemischen Industrie wiederum Kenntnisse in Chemie und Verfahrenstechnik.  

Karrierechancen

Sicherheitsingenieure arbeiten entweder freiberuflich oder fest angestellt. Da die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben und die Optimierung von Betriebsabläufen für Unternehmen immer wichtiger wird – selbst Kreditkonditionen bei Banken können dadurch beeinflusst werden – bieten sich Sicherheitsingenieuren viele Jobchancen.  

Typische Arbeitgeber

Stihl, Bayer, Cargill  

Gehalt

Das Einstiegsgehalt von Sicherheitsingenieuren ist vergleichbar mit dem anderer Ingenieurrichtungen. Nach einigen Jahren Arbeitserfahrung sind zwischen 45.000 und 55.000 Euro möglich – abhängig von der Branche und Größe des Arbeitgebers. Hier erfährst du, was Ingenieure beim Berufseinstieg verdienen.

Ähnliche Artikel

.
Berufseinstieg

Das ist die Top 25 der Engineering-Unternehmen

Das folgende Ranking zeigt die 25 führenden Anbieter von Technologieberatung und Engineering-Services, sortiert nach Umsätzen.

.
Berufseinstieg

Anwalt für IT- und Kommunikationsrecht

IT- und Telekommunikationsrechtler müssen mit der rasanten Geschwindigkeit technischer Entwicklungen Schritt halten. Als Belohnung wartet ein vielseit...

.
Berufseinstieg

Einstiegsgehälter bei Versicherungen

Bei Versicherungen gibt es eine Vielzahl anspruchsvoller Jobs für Absolventen. Die Bezahlung ist oft überdurchschnittlich: Je nach Tätigkeit können Ei...