Was deine Körpersprache über dich verrät

Die Art, wie man steht, sitzt und geht, verrät Personaler eine Menge über den Bewerber. Egal was du machst, dein Körper spricht immer und verrät, was du gerade fühlst oder denkst. Aber wie deutet man die Körpersprache richtig?

fizkes/shutterstock.com
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Berufseinstieg

Die aktuellen Job-Trends: Der Arbeitsmarkt im Consulting

Sitzposition
  • Beine beim Sitzen parallel gestellt und fest aneinandergedrückt: innere Anspannung, Verkrampfung, Angst
  • Beine um die Stuhlbeine geschlungen: innere Anspannung, Angst
  • Oberkörper weit zurückgelehnt: Entspannung, Desinteresse
  • Sitzhaltung auf der vorderen Stuhlkante: Unsicherheit, Angst, jederzeit zur Flucht bereit  

Blick

  • Augenkontakt wird vermieden, Person schaut an die Wand/aus dem Fenster: Unsicherheit, Desinteresse, Ende des Gesprächs
  • Blick Richtung Boden: Niedergeschlagenheit, Mutlosigkeit, selten: Zeichen des Überlegens
  • Blick Richtung Decke: Nachdenken, überdenken
  • Blick wandert über die Person: Ab- und Einschätzung des anderen
  • Häufiger Blickkontakt: Sympathie, Respekt  

Hände

  • Sich durch die Haare fahren: innere Anspannung, Eitelkeit
  • Hand beim Sitzen unter die Oberschenkel geschoben: Unsicherheit, Angst
  • Hand umklammert die Armlehne des Stuhls: verkrampfte Haltung, Angst
  • Hand vor dem Mund: Worte sollen zurückbehalten werden oder die Wahrheit soll nicht ausgesprochen werden
  • Hände in den Taschen: lockere, unangebrachte Umgangsformen
  • Hände leicht angehoben: Unterbrechungsgeste
  • Weicher, kraftloser Händedruck: Desinteresse, mangelnder Tatendrang, Unsicherheit
  • Mit den Fingern trommeln: Ungeduld, Nervosität  

Gestik

  • Häufiges Abnehmen der Brille: Nervosität
  • Dein Gegenüber wiederholt deine Gesten: Sympathie
  • Arme vor der Brust verschränkt: Schutzhaltung, Desinteresse
  • Hochgezogene Stirn mit Faltenbildung: Anspannung  

Sprache

  • Langsames Sprechtempo: Besonnenheit, evtl. Antriebsschwäche
  • Schnelles Sprechtempo: Vitalität bis Hektik

1/2 Vorstellungsgespräch: Körpersprache - worauf es ankommt 2/2 Was deine Körpersprache über dich verrät

Was dich noch interessieren könnte:Fragen und Antworten beim VorstellungsgesprächStärken und Schwächen im VorstellungsgesprächKillerphrasen im BewerbungsgesprächSo meisterst du das VorstellungsgesprächSkurrile Fragen im VorstellungsgesprächDas richtige Outfit fürs BewerbungsgesprächAuthentisch im Vorstellungsgespräch

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

DEKRA

IT Werkstudent Unfallforschung (m/w/d)

GTU Mobility GmbH & Co. KG

Junior-Projektsteuerer (m/w/d)

dhpg

Steuerassistent (m/w/d)

Ähnliche Artikel

.
Bewerbung Tipps & Tricks

Absage: Warum du den Job (vielleicht) nicht bekommen hast

Wieder kommt eine Absage und du weißt einfach nicht, warum. Der Lebenslauf hat keine Lücken, das Bewerbungsschreiben ist perfekt und die Zeugnisse kön...

.
Bewerbung Tipps & Tricks

Die perfekte Bewerbung für deinen Ferienjob in den Semesterferien

Die Semesterferien bieten eine ideale Möglichkeit, um sich als Student ein Wenig Geld dazuzuverdienen. Und: Ein Nebenjob macht sich immer gut im Leben...

.
Bewerbung Tipps & Tricks

Anschreiben: Aufbau und Layout

Ein gutes Anschreiben sollte kurz und prägnant sein. Überlege dir deshalb gut, wie du das Anschreiben aufbaust. Für den Leser sollte eine klare Strukt...