Große Ziele? So kannst du ein Mark Zuckerberg werden

Sie erfinden WhatsApp, Snapchat, Instagram oder Facebook, sind erfolgreich und milliardenschwer - und sie sind Vorbilder für viele Gründer und Studenten. Das Paradebeispiel heißt: Mark Zuckerberg. Doch was ist sein Geheimnis? Wie kannst du sein Erfolgsrezept kopieren?

Bangkokhappiness/shutterstock.com
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Berufseinstieg

Gehalt: Ingenieure nach Region

  • Studiere die Kombination Psychologie und Informatik
  • Studiere an einer erstklassigen Universität (in den USA zum Beispiel: Harvard)
  • Breche dein Studium rechtzeitig ab, um ein Start-up zu gründen
  • Lerne das Schreiben von Software am besten schon als Kind
  • Glaube an deine Idee für das Start-up - auch wenn niemand anderes es macht
  • Suche einen kurzen, passenden Namen für dein Start-up, etwas wie "facemash" oder so
  • Spreche immer davon, dass du alles nur tust, um das Leben der Menschen zu verbessern
  • Hole dir gute Leute in dein Team
  • Verkaufe in einer frühen Phase auf keinen Fall an Google
  • Mache irgendetwas an dir (oder am besten dich) zur Marke
  • Beispiel Markenzeichen: Kaufe 1.000 gleiche T-Shirts und ziehe jeden Tag eins davon an
  • Tue nach außen ein wenig schüchtern, sei aber knallhart bei Entscheidungen
  • Gebe nie den Einfluss auf dein Unternehmen auf
  • Kaufe Konkurrenten, wenn sie noch (halbwegs) billig sind
  • Probiere viel aus und sorge dafür, dass du immer genug Geld für Innovationen hast
  • Schütze deine Privatsphäre (auch wenn du alle Grundstücke um dein Haus herum kaufen   musst)
  • Mach dich rar in der Öffentlichkeit (wenn du dich mal zeigst, hängen alle an deinen Lippen)
  • Wenn du Vater wirst, schreibe einen Brief an die ganze Welt
  • Lege deine Milliarden geschickt an (und spende einen großen Teil davon für die eigene Stiftung) 

Ähnliche Artikel

.
Life @ Work

Freie Berufe: Zulassungsvoraussetzungen und besondere Merkmale

Die Zahl der Selbstständigen in Deutschland steigt kontinuierlich. Waren es 1992 lediglich 514.000, ist die Zahl im Jahr 2021 auf rund 1,46 Millionen...

.
Life @ Work

Die freie Mitarbeit - Vorteile und Nachteile

Kein festes Gehalt und kein Kündigungsschutz, das gehört zum Arbeitsmodell des freien Mitarbeiters dazu. Doch als Freelancer gibt es auch Vorteile. Ma...

.
Life @ Work

Bachelor-Absolventen: Besser als ihr Ruf

Naturwissenschaftler mit Bachelor-Abschluss haben schlechtere Aussichten auf dem Arbeitsmarkt und wenig Chancen auf ein Master-Studium – glauben viele...