Ausgefallene Studentenjobs: Vom Aktmodell bis zum Sargträger

Nackt posieren, im Auftrag klauen oder Särge schleppen. Es muss ja nicht immer Büroarbeit oder Kellnern sein. Wir haben die ungewöhnlichsten Studentenjobs zusammengestellt.

Mike Watson Images/thinkstockphotos.de
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Berufseinstieg

Gehalt: Ingenieure nach Region

Neben dem Klassiker Weihnachtsmann gibt es gerade in der Vorweihnachtszeit noch andere ungewöhnliche Jobs, mit denen Studenten sich etwas dazuverdienen können. So etwa als Wunschzettelbeantworter bei der Post. Tausende Kinder schicken hierzulande jedes Jahr Briefe an den Weihnachtsmann. Da er sie unmöglich alle selbst beantworten kann, stellt die Deutsche Post zur Vorweihnachtszeit eigens hierfür Aushilfen an. 

Fürs Feiern bezahlt werden

Etwas weiter reisen muss ein Student, der sich als Mieteuropäer etwas dazuverdienen möchte. So ist es in China ein neuer Trend, Europäer dafür zu bezahlen, an besonderen Events teilzunehmen. Clubbesitzer etwa wollen ihrem Laden damit ein exklusives Image verpassen. Mit einem Lohn von zehn Euro die Stunde lohnt es sich jedoch kaum, für einen solchen Job extra nach China zu fliegen. Muss der Flug doch aus eigener Tasche bezahlt werden.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Blue Ocean Entertainment

Volontär (m/w/d) für unseren Action-Bereich

Generali Deutschland AG

Praktikant/ Werkstudent (m/w/d) im Bereich Innovation & Ecosystems

Allianz

Mathematiker, Physiker, Informatiker (m/w/d)

Doch auch in der Heimat können sich Studenten fürs Feiern bezahlen lassen, indem sie Touristen als Partyguides durchs Nachtleben ihrer Stadt führen. Drinks in angesagten Kneipen und durchtanzte Nächte inklusive.

Studentenjob Blutläufer

Um Leben und Tod kann es bei dem Job als sogenannter Blutläufer gehen. Blutläufer werden in großen Krankenhäusern beschäftigt und bringen Blutkonserven dorthin, wo sie benötigt werden. Und dabei muss es schnell gehen. Erhält ein Patient die Transfusion zu spät, kann es sein Leben kosten.

Wenn es fürs Krankenhaus schon zu spät ist: Auch als Sargträger werden immer wieder Studenten eingestellt. Der Job ist körperlich anstrengend, wird jedoch mit 20 bis 40 Euro pro Einsatz auch recht gut bezahlt.

Aktmodell: Alles für die Kunst

Körperlicher Einsatz ganz anderer Art wird von Aktmodellen verlangt. Kunsthochschulen wie private Zeichenkurse sind immer wieder auf der Suche nach Studenten, die bereit sind, sich nackt zeichnen zu lassen. Neben einem entspannten Verhältnis zum eigenen Körper sollten die Adams und Evas für diesen Job vor allem Ausdauer mitbringen. Schließlich müssen sie bis zu 90 Minuten lang so regungslos wie möglich bleiben, während sie von den Zeichenschülern gemustert und aufs Papier gebracht werden.

Studenten als Testdiebe

Bei dem Job als Testdieb dagegen geht es darum, möglichst nicht gesehen zu werden. Große Supermarktketten lassen sich von Studenten beklauen und testen so die Sicherheit ihrer Geschäfte gegen Diebstahl. Die Studenten werden für diese Einsätze gut bezahlt, müssen die entwendete Ware jedoch zurückgeben. Selbst, wenn sie nicht erwischt wurden…

Ähnliche Artikel

.
Studentenleben

Weiterführendes Studium für Ingenieure: Der Überblick

Du arbeitest bereits als Ingenieur und willst dich weiterbilden? Mit einem Aufbau-, Zusatz- oder Ergänzungsstudium kannst du oft mehr erreichen als mi...

.
Studentenleben

MBA für Wirtschaftswissenschaftler: Lohnt sich das?

MBA – auf der Visitenkarte ebnet den Weg in die oberen Etagen. Doch eignet sich das Studium zum Master of Business Administration auch für Wirtschafts...

.
Studentenleben

Fernstudium: Studieren von zu Hause

Geld verdienen und gleichzeitig studieren und weiterbilden? Das ist das Konzept vom Fernstudium. Doch was sind die Vor- und Nachteile und eignet sich...