Ehrenamtliches Engagement: Nicht nur für den Lebenslauf gut

Ehrenamtliches Engagement ist nicht nur gut für den Lebenslauf, sondern bringt dich auch fachlich und persönlich weiter. Diese Erfahrung hat Gerrit Wernke gemacht, der bei der Studenteninitiative Market Team ehrenamtlich für gute Presse und PR sorgt.

Goran Bogicevic/shutterstock.com
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Berufseinstieg

Als Unternehmensjurist Nischen entdecken

"In der heutigen Zeit wird häufig von der sogenannten Generation Y als der pragmatischen Generation gesprochen. Aufstrebende junge Menschen, die in ihrer Arbeit nicht nur Spaß, sondern auch Sinn finden möchten, mehr Freiräume suchen und unendliche Möglichkeiten zur Selbstverwirklichung haben. Die immer größer werdenden Mitgliederzahlen in studentischen Vereinen zeigen, dass sich mehr und mehr Studenten ehrenamtlich engagieren, um praktische Erfahrungen und sinnvolle Arbeit miteinander zu verbinden.

Neben einem guten Abschluss ist es wichtig, sich neben dem Studium zu engagieren und so etwas "für den Lebenslauf" zu tun. Mit dieser Motivation kommen wohl die meisten zu einer studentische Initiative. So bin ich auch zu Market Team – Verein zur Förderung der Berufsausbildung e.V., einer der größten Studierendeninitiativen in Deutschland, gekommen. Warum aber bin ich geblieben und habe nach dem Amt als Vorstandsmitglied des Standortes Münster anschließend sogar das des Presse-Beauftragten auf Bundesebene angestrebt?

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Staufenbiel Institut

(Junior) Account Manager:in (w/m/d) in Köln

Allianz

Mathematiker, Physiker, Informatiker (m/w/d)

FERCHAU GmbH

Embedded Software Developer (m/w/d) Automotive

Ehrenamtliches Engagement bringt erste Berufspraxis

Ich merkte schon früh, welchen immensen Mehrwert ein Ehrenamt mit sich bringt. Neben den fachlichen Inhalten, eigene Projekte realisieren zu können, organisatorisch aktiv zu sein und Verantwortung zu übernehmen, lernt man vor allem persönlich und zwischenmenschlich extrem viel dazu. Die eigene Komfort-Zone zu verlassen, Neues zu wagen und sich so neu zu finden, ist etwas sehr Wertvolles, das nicht nur während der Studienzeit nützlich ist, sondern vor allem im späteren Berufsalltag ein absoluter Bonus ist.

Die erste eigene Veranstaltung organisieren

Als Standortvorstand für Presse und PR in Münster habe ich die Verantwortung für das Marketing der eigenen Geschäftsstelle übernommen. Am meisten lernen und mich zugleich beweisen, konnte ich während der Organisation einer nationalen Veranstaltung von Market Team, zu der mehr als 100 Mitglieder zur Geschäftsstelle anreisten. Hier ging es nicht nur um einen reibungslosen Ablauf, sondern auch um flexibles Handeln während des Wochenendes. Dabei zeigte sich vor allem, was zwischenmenschlich auf einen zukommt, wie man unter erheblichem  Druck agiert und reagiert, sich mit den Organisationsteams verständigt und so das Wochenende erfolgreich gestaltet. Durch das erfolgreiche Durchführen einer solchen Veranstaltung wächst das Team-Gefühl ungemein.

"Inzwischen kann ich meine Erfahrungen an den Nachwuchs weitergeben"

Als Bundesbeauftragter für Presse und PR sammle ich durch die Betreuung aller 15 Standorte weitere wichtige Erfahrungen, die mich neben dem Studium weiterbringen. So kümmere ich mich unter anderem um die Außendarstellung des Gesamtvereins und betreue und schule die angehenden Presse- und PR-Vorstände auf Standortebene. Hier kann ich meine bisher gesammelten Erfahrungen weitergeben, den Mitgliedern bei Problemen zur Seite stehen und so auch das Ressort mit dem Bundesvorstand weiter formen und fördern.

Gekommen, um zu bleiben

Rückblickend kann ich also sagen: Gekommen bin ich wegen meines Lebenslaufs, aber auch wegen den Projekten, den fachlichen Inhalten, den Unternehmenskontakten und der Verantwortung die ich übernehmen konnte. Geblieben bin ich aufgrund des persönlichen Mehrwerts, den unzähligen Freundschaften, dem Zusammenhalt und dem Wir-Gefühl. Das Studium alleine hätte mir nie eine solch umfassende Bereicherung bieten können. Deswegen bin ich ehrenamtlich aktiv - und kann das jedem empfehlen."Solltest auch du Interesse haben, dich ehrenamtlich bei Market Team zu engagieren, erhältst du hier weitere Informationen: www.marketteam.org

Ähnliche Artikel

.
Studentenleben

Studentenjobs in Esslingen am Neckar

Die Stadt Esslingen am Neckar bietet mit der Hochschule Esslingen Studienplätze für gut 6.000 Studenten. Viele der Studenten suchen in den Semesterfer...

.
Studentenleben

Weiterbildung für Juristen – Was bieten Kanzleien ihren Associates?

Es geht nicht nur um Geld und prestigeträchtige Mandate. Jura-Absolventen sind bei der Jobwahl gute Weiterbildungsmöglichkeiten wichtiger. Was Kanzlei...

.
Studentenleben

Was CIIA oder CRM für die Finance-Karriere bringen

Karriere-Turbo? Was bringen Postgraduierten-Programme wie der Certified International Investment Analyst für Absolventen? Ralf Frank vom Verband der I...