Warum du Supply Chains studieren solltest

Alles um uns herum wurde über eine Lieferkette geliefert. Doch wie können Lieferketten effizienter gemacht werden? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich der MBA in Leadership and Supply Chain Management der Kühne Logistics University. Der Studiengang bietet hochqualifizierten Fach- und Führungskräften eine berufsbegleitende, praxisorientierte Weiterbildung und bereitet sie auf Führungsaufgaben im Bereich Supply Chain Operations und Management vor.

Klu Team
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Bewerbung Tipps & Tricks

Tipps zu Soft Skills und Hard Skills bei der Job Bewerbung

Stell dir diese Fragen:

  • Isst du gerne?
  • Magst du schöne Kleidung?
  • Hast du Freude an deiner Technik?
  • Ist dir deine Gesundheit wichtig?
  • Bist du gerne gesellig?
  • Sparst du gerne Geld?

Wenn du eine dieser Fragen mit "Ja" beantwortet hast, dann wird es dich interessieren, dass du diese Güter und Aktivitäten nur dank der Lieferketten genießen kannst.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Continentale Krankenversicherung a.G.

(Junior-)Softwareentwickler / Absolvent (m/w/d) Java

Ventum Consulting GmbH & Co. KG

Junior Digital Consultant (m/w/d)

C&A

Intern (m/f/d) for Women's Casual & Essential Area

Lieferketten und die Umwelt

Die CO2e-Emissionen aus dem Transportwesen machen etwa 16,2 % der gesamten weltweiten Emissionen aus. Die meisten Emissionen aus dem Verkehr (etwa 75 %) stammen aus dem Straßenverkehr. In Anbetracht der Tatsache, dass wir alle die Treibhausgasemissionen reduzieren möchten, könnte man annehmen, dass sich jeder in der Branche auf die Verbesserung der Betriebsabläufe konzentriert und dass die Transportemissionen dank verbesserter Technologie im Laufe der Zeit zurückgehen würden. Doch das ist leider ein Irrtum.

Ein wesentlicher Teil des Problems besteht darin, dass viele der Transportfahrzeuge, die du auf der Autobahn oder in deiner Nachbarschaft siehst, mit weniger als der vollen Kapazität arbeiten. Das bedeutet, dass mehr Fahrzeuge Waren ausliefern, als tatsächlich benötigt werden, was zu einer höheren Umweltbelastung führt.

Was du studieren kannst, um zu helfen

Zum Glück gibt es etwas, das du studieren kannst, um zu helfen. An der KLU (Kühne Logistics University) in Deutschland konzentriert sich unser MBA in Leadership and Supply Chain Management darauf, Professionals zu helfen, die Bedeutung gut geführter, nachhaltiger Supply Chain Operations zu verstehen und zu lernen, wie man diese am besten verwaltet. Darüber hinaus lernst du, wie du dein Wissen und deine Erfahrung nutzen kannst, um Organisationen in unserer globalisierten Welt effizienter zu führen.

Der MBA in Leadership and Supply Chain Management der KLU hilft den Studierenden zu verstehen, dass die Verringerung der Anzahl der Lieferfahrzeuge in der Nachbarschaft eine höhere Effizienz bei der Beladung, eine bessere Zusammenarbeit zwischen Verladern und Transportunternehmen und innovativere Ansätze für die Zustellung auf der letzten Meile erfordert. Das MBA-Programm der KLU unterstreicht auch, dass ein nachhaltiger Wandel nur möglich ist, wenn wir als Verbraucher ein wenig nachdenken, bevor wir den Knopf für die Online-Bestellung drücken. Jedoch handeln wir als Verbraucher. Was die Branche braucht, sind junge, intelligente und innovative Menschen, die etwas bewegen wollen. Die Entwicklung dieser Individuen ist der Schwerpunkt des MBA-Programms der KLU.

Unser berufsbegleitender MBA in Leadership and Supply Chain Management ist eine aufregendes Bildungsprogramm, das sich darauf konzentriert, hochqualifizierte Fachleute darauf vorzubereiten, globale Führungskräfte im Bereich Supply Chain Operations und Management zu werden. Studenten, die dieses Programm absolvieren, erwerben praktische Kenntnisse und Fähigkeiten, die sie befähigen:

  • Führungsaufgaben in globalen Unternehmen mit komplexen internationalen Operationen zu übernehmen;
  • wirksame Unternehmens- und Lieferstrategien zu entwickeln, um in einem komplexen internationalen Umfeld wettbewerbsfähig zu sein;
  • die Fähigkeit zu entwickeln, komplexe Geschäftsprobleme zu analysieren und Managementpraktiken und -prinzipien effektiv auf diese Herausforderungen anzuwenden;
  • die Komplexität der interkulturellen Zusammenarbeit zu verstehen, um eine effektive Interaktion mit internationalen Tochtergesellschaften und Partnern zu gewährleisten;
  • die kreative Energie von sich selbst und ihren Kollegen zu nutzen, um innovative Lösungen für globale betriebliche Probleme zu schaffen, die sowohl nachhaltig als auch profitabel sind.

Das MBA-Programm an der KLU bietet dir die Möglichkeit, in einer internationalen, multikulturellen Atmosphäre zu lernen: Unsere Studenten und Professoren kommen aus der ganzen Welt, alle unsere Kurse werden in englischer Sprache abgehalten, und unsere Lehrpläne befassen sich mit den internationalen Fragen, denen sich die Unternehmen von heute stellen müssen. Im Rahmen des MBA-Programms finden zwei Kurse an internationalen Partneruniversitäten statt: einer am Fisher College of Business an der Ohio State University, USA, und einer an der Tongji-Universität in Shanghai, China.

Eine aufregende Gelegenheit, in Deutschland im Ausland zu studieren

Unser MBA hilft dir, deine Karriere voranzutreiben, indem er deine Führungsqualitäten verbessert, deine Entscheidungsfähigkeit ausbaut, dir Wissen über moderne Ansätze zur Bewältigung aktueller globaler Trends wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung und zunehmendem Protektionismus vermittelt und dich mit dem nötigen Geschäftssinn ausstattet, um auf der Karriereleiter aufzusteigen, insbesondere mit dem Schwerpunkt, den wir auf die Umwelt legen.

Schließ dich den Menschen an, die den MBA in Leadership and Supply Chain Management der KLU absolviert haben, und verändere deine Welt zum Besseren. Die Globalisierung, dein Gebrauch des Internets zum Einkaufen, dein Wunsch nach einer schnellen Lieferung nach Hause und Probleme in der Lieferkette führen dazu, dass der Verkehr im Gegensatz zu allen anderen Sektoren der Weltwirtschaft seine CO2e-Emissionen erhöht. Das ist ziemlich enttäuschend, wenn man bedenkt, dass wir alle die globale Erwärmung begrenzen wollen. Eine Verringerung der CO2e-Emissionen könnte sich ergeben, wenn die Transportunternehmen anfangen, elektrische oder wasserstoffbetriebene Fahrzeuge einzusetzen, aber die sozialen Auswirkungen der ständig wachsenden Zahl von Lieferfahrzeugen in deiner Nachbarschaft werden nicht verschwinden.

Lieferketten sind extrem wichtig, und sie brauchen professionelle Manager und eine starke Führung. Wenn du wirklich an der Umwelt und an einer Zukunft interessiert bist, in der du die vielen Wunder dieser Welt genießen kannst, ohne von Paketzustellern überrollt oder von Drohnen, die Pakete ausliefern, bombardiert zu werden, solltest du dich darüber informieren, wie du den Fluss von allem was dich umgibt, besser steuern kannst. Wenn dies nach dir klingt, dann ist der MBA in Leadership and Supply Chain Management der KLU das richtige Programm für dich.

Autor: Prof. J. Rod Franklin, Ph.D. Ordentlicher Professor für Logistikpraxis & Akademischer Direktor für Executive Education  

Ähnliche Artikel

.
Studentenleben

Digitalisierte Konzerne: Was IT-Experten können müssen

Plötzlich war es da, dieses WWW. Und jetzt hat Facebook mehr Mitglieder als die katholische Kirche. Der digitale Wandel nimmt keine Rücksicht auf best...

.
Studentenleben

Beste Städte fürs Auslandssemester

Du hast Lust etwas zu erleben, willst aber im Studium keine Zeit verlieren. Dann mach doch ein Auslandssemester. Wir stellen fünf Metropolen vor, in d...

.
Studentenleben

Im Fokus: Trainee-Programme bei Banken

Trainee-Programme sind beliebt – bei Absolventen wie bei Banken. Worauf Absolventen achten sollten, damit der Einstieg als Trainee gelingt.