Stipendium für den Masterstudiengang Cyber-Sicherheit 2025

Start date: ab sofort
Sportangebote
JobTicket
Gesundheitsprogramm
Flexible Arbeitszeiten/ Vertrauensarbeitszeit
Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Weiterbildungsmöglichkeiten
Arbeitszeitmodelle

Mache den Job-check!

Jetzt starten

*Passt der Job zu dir? Finde es heraus!


Unternehmen

Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht.


Stellenbeschreibung

WAS FÜR SIE ZÄHLT

Die Bundeswehr fördert Studierende mit einem Stipendium für den Masterstudiengang CyberSicherheit an der Universität der Bundeswehr München. Das Studium beginnt im Januar 2025, die Regelstudienzeit beträgt 21 Monate.

  • Sie erhalten einen monatlichen Beitrag von bis zu 580 Euro für Kosten des Lebensunterhalts.
  • Ihnen wird je nach Verfügbarkeit eine Unterkunft an der UniBw München zur Verfügung gestellt (gegebenenfalls gegen Zahlung Unterkunftspauschale von ca. 100 €).
  • Sie bekommen die Kosten für Lernmittel, Exkursionen im Zusammenhang mit dem Studium bzw. der Studienförderung und Beiträge zu den studentischen Sozialeinrichtungen sowie zur Kranken- und Pflegeversicherung bis zu einem jeweils vorgesehenen Höchstsatz je Semester erstattet.
  • Ihr Stipendium ist steuerfrei und unterliegt nicht der Sozialversicherungspflicht.


Qualifikationserfordernisse

Voraussetzung für eine Studienförderung ist Ihre erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren beim Assessmentcenter für Führungskräfte der Bundeswehr. Das Assessment besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Auswahlverfahren.

WAS FÜR UNS ZÄHLT

  • Sie verfügen über ein mit Bachelor oder Diplom (FH) abgeschlossenes Studium im Bereich MINT oder stehen kurz vor dem Abschluss.
  • Sie bringen während Ihres Studiums die vertraglich verpflichtenden Mindestleistungen.

Sie verpflichten sich, zum frühestmöglichen Zeitpunkt nach Studienabschluss je nach Dauer der Studienförderung im öffentlichen Dienst in einem Beamten- oder Arbeitsverhältnis Dienst zu leisten. Ihre Verpflichtungszeit richtet sich dabei nach der Dauer der Studienförderung (grundsätzlich gilt Verpflichtungszeit = Dauer der Studienförderung). Sie bewerben sich rechtzeitig bis zum 31.05.2024 um im Januar 2025 Ihr Studium aufnehmen zu können.


Bemerkungen

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Die Bewerbung behinderter Menschen ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Individuelle behinderungsspezifische Einschränkungen verhindern eine bevorzugte Berücksichtigung nur bei zwingend nötigen Fähigkeitsmustern für den zu besetzenden Dienstposten.


Ansprechstelle

BEWERBUNG & KONTAKT

Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter https://bewerbung.bundeswehr-karriere.de in Ihr Bewerbungsprofil (Bewerbungsportal Bundeswehr) hoch und betätigen den Button "Karriere starten" unten rechts.

Ihre Bewerbung umfasst:

  • Anschreiben (inkl. Angabe der Referenznummer)
  • Lebenslauf
  • Diplom-(FH) bzw. Bachelorzeugnis und Urkunde oder aktuelle Leistungsübersicht (falls Studium noch nicht abgeschlossen)

Gegebenenfalls senden Sie uns bitte eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder des Bescheides über die Gleichstellung als schwerbehinderter Mensch zu.

Zusätzlich erforderlich:

  • Bewerbungsbogen (einschließlich Anlagen) Diese Formulare finden Sie bei den ANLAGEN zur Ausschreibung unter "Bewerbungsformular" hinterlegt.

Ähnliche Jobs

Gehobener Feuerwehrdienst mit Bachelor (m/w/d) Beamten-Ausbildung

Bundeswehr

Naturwissenschaften & Mathematik

Ingenieurin / Ingenieur mit Bachelor in Informatik / Elektrotechnik für Beamten-Ausbildung (m/w/d)

Bundeswehr

Informatik
Bundeswehr

Bundeswehr

Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürger/innen, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen im Inland.


Branchen

Öffentlicher Dienst & Verbände

Mitarbeitende in Deutschland:

260.000