Gehalt: Das verdienen Wirtschaftsingenieure

Mit welchem Gehalt starten Wirtschaftsingenieure in den Job? Eine Antwort auf diese Frage findest du hier. Außerdem geben wir einen Überblick darüber, wie sich dein Gehalt die nächsten Jahre entwickeln könnte.

yuttana Contributor Studio/shutterstock.com
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Life @ Work

Krank im Büro? Das solltest du beachten

Die Gehälter von Wirtschaftsingenieuren liegen im Vergleich mit anderen Berufsgruppen auf hohem Niveau. Abhängig sind die tatsächlich gezahlten Einstiegsgehälter von verschiedenen Faktoren: Neben dem Studienabschluss ist auch das Einsatzfeld und die Größe des Unternehmens wichtig. Das Gehalt wird natürlich auch durch das Verhandlungsgeschick des einzelnen Bewerbers beeinflusst.

Die Gehälter für Wirtschaftsingenieure reichen von 53.800 bis zu 74.800 Euro. Der Median liegt bei rund 63.500 Euro Jahresgehalt.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Allianz

Mathematiker, Physiker, Informatiker (m/w/d)

Generali Deutschland AG

Masterand / Masterstudent (m/w/d) in Kommunikationswissenschaften / Politik- und Verwaltungswissenschaft / PR / BWL im Bereich Public Affairs mit attraktivem Festgehalt

Staufenbiel Institut

(Junior) Customer Success Manager (w/m/d)

Einkommenshöhe je nach Hochschultyp

Die Höhe des Gehalts von Wirtschaftsingenieuren nach mehreren Berufsjahren variiert in Abhängigkeit vom Hochschultyp. Mehr als ein Drittel der Universitätsabsolventen verdienen 100.000 Euro und mehr pro Jahr. Bei den FH-Absolventen verdienen nur rund sechs Prozent mehr als 100.000 Euro im Jahr.

Hier zeigt sich: Wer mehr verdienen will, sollte an einer Universität studieren. Das Wirtschaftsingenieur-Studium bietet nicht nur viele Einstiegsmöglichkeiten in Unternehmen, es ist auch eine gute Basis für die Karriere. Diese Einschätzung deckt sich laut Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI) mit der Bewertung der befragten berufserfahrenen Wirtschaftsingenieure, die bereits Karriere gemacht haben.

Wirtschaftswissenschaften-Karriere-Mail

Tipps & Jobs per Mail!

Du willst genau die Karriere-Infos bekommen, die zu dir passen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an: Persönliche Tipps und aktuelle Jobs – individuell auf dich abgestimmt!

Jetzt für den Wirtschaftswissenshaften-Newsletter anmelden

Spürbare Gehaltssteigerungen

Die oft höheren Anforderungen an Wirtschaftsingenieure, verglichen mit anderen Berufsgruppen, werden meist durch hohe Einstiegsgehälter und auch durch spürbare Gehaltssteigerungen kompensiert.

Mit zwei bis fünf Jahren Berufserfahrung kann das Gehalt durchschnittlich um bis zu 10.000 Euro im Jahr steigen. Wer mehr als fünf Jahre Berufserfahrung hat, darf mit einer weiteren Gehaltssteigerung rechnen. Das Gehalt liegt nach über fünf Jahren damit bereits bei rund 78.000 Euro im Jahr.

Natürlich ist auch das Gehalt für Wirtschaftsingenieure abhängig von Branche, Größe und Standort des Unternehmens. Ebenso können Bewerber, die besonders gefragte Qualifikationen mitbringen, in der Gehaltsverhandlung höher ansetzen als andere. Entscheidend ist, gut informiert ins Gespräch zu gehen und seinen Marktwert zu kennen.

Quellen: Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure (VWI)  

Ähnliche Artikel

.
Berufseinstieg

Interne Revision: Anforderungen und Aufgaben

Die Interne Revision überprüft Unternehmensprozesse und -zielsetzungen. In Konzernen entspricht das Spektrum ihrer Aufgaben häufig der Funktion eines...

.
Berufseinstieg

Berufsbegleitender Master: "Die persönliche Weiterentwicklung ist enorm"

Wenig Freizeit, dafür aber gute Aussicht auf eine attraktive Führungsposition. Nach dem Bachelor steigt Christopher in die Berufspraxis ein. Neben dem...

.
Berufseinstieg

Prüfingenieur/Inspection Engineer: Jobprofil und Berufsaussichten

Prüfingenieure vergeben bei Weitem nicht nur die Prüfplakette für die Hauptuntersuchung am Pkw. Sie kontrollieren Anlagen zur Energiegewinnung, Spielz...