Der perfekte Bewerber: Was sich Personaler wünschen

Was ist Recruitern besonders wichtig, wenn sie deine Bewerbung sehen? Wir haben für die Studie JobTrends 2017 bei rund 300 Personalern nachgefragt. Note, Praxiserfahrung, Soft Skills – hier erfährst du, was in Bewerbungen wirklich zählt.

ASDF Media/Shutterstock.com
.
Arbeitgeber

Berufseinstieg bei der Generali: Interview mit Ruth

.
Life @ Work

So verändert Künstliche Intelligenz unsere Arbeitswelt

Es kommt nicht nur auf die Note an. Aber ein guter Abschluss macht Eindruck! 58 Prozent der befragten Personaler haben in der Studie JobTrends 2017 von Staufenbiel Institut und Kienbaum gesagt, die Abschlussnote eines Bewerbers sei ihnen wichtig oder sogar sehr wichtig. Vor allem in den Branchen Banking und Finanzdienstleister beeindruckt eine Eins vor dem Komma, hier spielt für 68 Prozent die Note eine große Rolle. Nicht ganz so streng sind IT-/Telekommunikationsunternehmen: Hier legen nur 45 Prozent viel Wert auf die Note.

Bachelor oder Master?

Kannst du mit einem Bachelor-Abschluss einsteigen oder muss es ein Master sein? Über alle Branchen hinweg findet knapp die Hälfte der Befragten den höheren Abschluss wichtig oder sehr wichtig. Besonders anspruchsvoll sind hierbei Unternehmen aus dem Bereich Chemie/Pharma/Healthcare. Dafür kannst du dir bei deinem Studium ruhig ein bisschen Zeit lassen: Die Einhaltung der Regelstudienzeit spielt nicht einmal für ein Drittel der Personaler eine große Rolle.

Aktuelle Jobs auf staufenbiel.de

Johanniter Seniorenhäuser GmbH

Leitung für den Sozialen Dienst (m/w/d)

DGUV

Aushilfskraft (m/w/d) mit naturwissenschaftlichem Hintergrund

Allianz

Mathematiker, Physiker, Informatiker (m/w/d)

Natürlich kommt es darauf an, was du mit deiner Zeit anstellst. Unter Tipp: Mach Praktika, lern Unternehmen kennen, sammle Erfahrungen. Denn wir haben auch nachgefragt, was mehr überzeugt: ein sehr guter Abschluss in Regelstudienzeit oder Erfahrung durch viele Praktika. 81 Prozent gaben der Praxiserfahrung den Vorzug – ein eindeutiges Ergebnis. 

Auf diese Soft Skills kommt es an

Bleibt noch die Persönlichkeit. Wenn es um Soft Skills geht, scheinen Deutschlands Personaler alles zu wollen. Und zwar von jedem. Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft finden alle Befragten wichtig oder sehr wichtig: eindeutiger Spitzenplatz. Dahinter folgt Leistungsbereitschaft mit 98 Prozent, Kommunikationsfähigkeit mit 95, Teamfähigkeit mit 94 – und die Liste geht noch weiter.

Unterschätze also nicht, welche Rolle die weichen Faktoren bei deiner Bewerbung spielen und lass dich nicht davon abschrecken, wenn in einer Stellenanzeige eigentlich ein schnelles Studium mit Top-Noten verlangt wird. Wenn es konkret wird, achten die Entscheider (auch) auf andere Dinge.

Die Todsünden deiner Bewerbung

Bei den Zusatzqualifikationen gibt es ebenfalls eindeutige Ergebnisse: Ganz vorne liegen Englischkenntnisse, die mehr als drei Viertel der Personaler erwarten. Vor allem im Bereich Chemie/Pharma/Healthcare und Automotive sind sie unerlässlich. Also denk über ein Auslandssemester nach oder besser deine Schulkenntnisse vor einem Bewerbungsgespräch noch einmal gründlich auf. (Zur Unterstützung findest du hier unsere Tipps zum Business-Englisch.)

Bei deiner Bewerbung gilt: Sei sorgfältig! Lass alle Unterlagen noch einmal – oder besser: mehrfach – gegenlesen, damit die Bewerbung keine Rechtschreibfehler enthält. Denn die sind das K.-o.-Kriterium Nummer eins. 60 Prozent der Personaler sortieren eine Bewerbung sofort aus, wenn die Rechtschreibung fehlerhaft ist, 54 Prozent sind gnadenlos, wenn Ansprechpartner oder Unternehmensname falsch sind. Also sieh besser zweimal hin. Schließlich wäre es ziemlich ärgerlich, wenn dein Karrierestart daran scheitert, oder? 

Du willst sichergehen, dass deine Bewerbung möglichst perfekt ist? Dann lass dich auf unsere Jobmesse coachen und deinen CV von Profis checken! Alle Termine, Infos und Gratis-Tickets findest du unter absolventenkongress.de.

Ähnliche Artikel

.
Bewerbung Tipps & Tricks

Fragen im Vorstellungsgespräch: Stärken und Schwächen

Sie gehört zu den Klassikern der Fragen im Bewerbungsgespräch: Was sind Ihre Stärken und Schwächen? Deshalb ist es ratsam, sich im Vorfeld eines Vorst...

.
Bewerbung Tipps & Tricks

Vorstellungsgespräch: Körpersprache – worauf es ankommt

Die richtige Körpersprache ist für Bewerber entscheidend, um sympathisch und kompetent zu wirken. Keine einfache Aufgabe. Doch neben der fachlichen Qu...

.
Bewerbung Tipps & Tricks

Online Bewerbung: Bewerben per E-Mail

Du willst dich per E-Mail bewerben oder dein Wunsch-Arbeitgeber bittet um eine Bewerbung auf diesem Weg? Welche Regeln du beachten solltest, damit all...